Wie benutze ich Highboards?

Hendrik Engelhard

"Der beste Weg ist, Highboards aus der Box zu nehmen", Highboards sollten als Teil deines Fahrstils verwendet werden, nicht als einzige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Wenn du ein Highboard als deine wichtigste Art der Fortbewegung benutzen willst, musst du in deinen Fahrstil einsteigen und lernen, wie man ihn benutzt.

"Stecken Sie sie einfach in den Mund und beißen Sie sie dann. Betrachten Siedarüber hinaus den Weisses Highboard Vergleich. " Aber die Wahrheit ist, dass Sie nicht einfach ein Highboard auf den Mund spucken können. Es ist besser, es auf den Boden zu legen, dann wieder auf den Mund zu legen. Sie können es tun, aber Sie können es viel besser mit den hochpräzisen Werkzeugen, die mit Highboard-Halterungen geliefert werden. Hochpräzise Werkzeuge sind auch etwas teurer, und wenn Sie nicht wissen, wie man sie benutzt, mögen Sie vielleicht nicht, was Sie sehen.

"Lies das Handbuch, stelle sicher, dass das Board, das du kaufst, gebrauchsfertig ist. Wenn es nicht fertig ist, dann kauf es nicht. Du könntest Probleme haben, wenn du nicht genug Zeit hast oder wenn du nicht genug Geld hast, um es zu kaufen. Aber auf jeden Fall: kauf es! Highboards sind kein Spielzeug und sie brechen nicht, oder brechen nicht schnell... Das mag durchaus beachtenswert sein, im Vergleich mit Highboards . Und du hast Zeit, sie zu benutzen..." Das Einzige, was du tun musst, ist, deine Füße nass zu machen. Lies darüber und du wirst ein Gefühl dafür bekommen, wie sie funktionieren.

"Es ist einfacher, als man denkt, man braucht nur etwas Wissen". Wenn du also das nächste Mal jemanden siehst, der nach dem richtigen High-End-Board in seiner Sammlung sucht, schaue dir den Beschreibungsteil meines Blogs an: Ich werde nicht alle Fragen beantworten, die den Leuten im Kopf sind, sondern nur diejenigen, die ich interessant finde, erwähnen.... Ich schreibe auch gerne über coole Projekte, die ich mit High-End-High-End-Boards gemacht habe... Diese Projekte sind sehr interessant, da sie bedeuten, dass ich ein neues High-End-Board zur Verfügung habe.

"Ich bin kein Designer, ich bin kein Grafikdesigner oder Buchhalter, ich habe keine formale Ausbildung, ich habe noch nie Highboarding studiert, ich kenne die Grundlagen, aber ich habe keine Ahnung, wie man Highboards benutzt, ich mag Highboards und schäme mich nicht, das zuzugeben.... Ich benutze Highboards schon seit langem, aber ich bin mir immer noch nicht sicher, wie man sie am besten benutzt....)

"Es ist wirklich einfach" Die Hauptgründe sind einfach: Erstens brauchen Sie ein gutes, solides Board, zweitens brauchen Sie ein gutes, schnelles, robustes Board, drittens brauchen Sie einen soliden und schnellen Motor, wir sind stolz darauf, Ihnen unser allererstes Highboard - das HighBoard B6 - vorstellen zu können, ein kompaktes, leistungsstarkes und ultraflaches Design, das Ihnen erstklassige High-Speed-Performance und einen einfachen, sauberen Look bietet: Das B6 ist ein direkter Klon eines Boards, das wir schon seit langem verwenden.